Tattoo-Museum

Foto: Tattoo-Museum

Adressdaten
ul. Krupnicza 16
44-100
Gliwice
Kontaktdaten
+48 32 231 50 34, +48 602 772 152

Das Tattoo-Museum in Gliwice ist das einzige Projekt dieser Art in ganz Mittel- und Osteuropa. Es wurde am 30. Juni 2012 auf Initiative von Piotr Wojciechowski, eines Absolventen des Kunstinstituts in Teschen, Chefredakteur des Magazins „Tattoo – Körper und Kunst“, Eigentümer des renommierten Tattoostudios D3XS Tattoo Orchestra, Tätowierer und Sammler gegründet.

Es ist eine Einrichtung, in der Geschichte, Schönheit und Vielfalt des Tattoo-Phänomens popularisiert wird, wo man im Original Folgendes sehen kann:

  • Werkzeuge von Volksstämmen für das Tätowieren aus verschiedenen Ecken der Welt,
  • eine Sammlung von elektrischen Geräten vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute,
  • eine Sammlung von Publikationen über das Tätowieren seit dem 18. Jahrhundert,
  • eine Sammlung von japanischen Holzschnitten Ukiyo-e aus dem 19. Jahrhundert,
  • handgefertigte Tattoo-Motive (sog. Tattoo-Flash) aus dem gesamten 19. Jahrhundert,
  • zahlreiche Lithographien, Fotografien und Postkarten aus früheren Jahrhunderten.

Kurz gesagt alles, was mit dem Tätowieren verbunden ist und ihre umfangreiche Geschichte veranschaulicht.

Tags: 
Visitenkarte Kategorien: 
Tattoo-Museum
Foto: Tattoo-Museum
Tattoo-Museum
Foto: Tattoo-Museum
Tattoo-Museum
Foto: Tattoo-Museum
Tattoo-Museum
Foto: Tattoo-Museum